4. Änderung der Beitrags- und Gebührenordnung des Freizeit- und Segelclubs Bernsteinsee e.V. für die Erhebung von Mitgliedsbeiträgen, Nutzungsgebühren u.ä.

Die Mitgliederversammlung des Freizeit- und Segelclubs Bernsteinsee e.V. hat am
26.04.2013 nach der Satzung des Freizeit- und Segelclubs Bernsteinsee e.V. in der zur Zeit gültigen Fassung nachfolgende Beitrags- und Gebührenordnung für die Erhebung von Mitgliedsbeiträgen, Aufnahme- und Nutzungsgebühren für Liegeplätze u.ä. an der Bootssteganlage am Muldestausee und auf dem Vereinsgelände in
Friedersdorf, Am Seeufer 4, beschlossen.

§ 1 Nutzungsverträge

Zwischen dem Freizeit- und Segelclub Bernsteinsee e.V. (Vermieter) und dem Nutzer (Mieter) ist für den jeweiligen Bootsliegeplatz an Land oder am Steg, für einen Abstellplatz für Trailer sowie für einen Wohnwagenstellplatz ein Nutzungsvertrag abzuschließen.
Für die vertraglich geregelte Nutzungsdauer ist eine Gebühr zu entrichten.


§ 2 Nutzungsgebühr für Bootsliegeplätze und Trailer

Die Nutzungsgebühr beinhaltet die jährliche Gebührenpauschale
für den Sommerliegeplatz (1. April - 31. Oktober) auf Land:
für Paddelboote                                                                                       40,00 €
für Ruderboote                                                                                        50,00 €
für Segelboote                                                                                         60,00 €
Paddel-, Ruder- und Segelboote für Nichtmitglieder                       30,00 € pro Monat

für einen Winterliegeplatz (01. November - 31. März) auf Land
bis 15 qm Bootsgrundfläche                                                                20,00 €
über 15 qm Bootsgrundfläche                                                             50,00 €

Die Nutzungsgebühr für einen Stegliegeplatz (01.April - 31.Oktober) beträgt 150,00 €

Die volle Nutzungsgebühr wird unabhängig von der tatsächlichen Nutzungsdauer erhoben.

Für das Abstellen eines Trailers bis zu 14 Tage wird keine Gebühr erhoben. Darüber hinaus werden unabhängig von der Anzahl der Tage für jeden Monat 10,00 € als Gebühr festgesetzt und erhoben.


§ 3 Nutzung der Vereinsboote

Die Nutzung der Vereinsboote ist terminlich mit dem Hafenmeister abzustimmen und ein Nutzungsvertrag abzuschließen.

( 1 )

Für die Nutzung der Vereinssegelboote ist ein gültiger Sportbootführerschein Binnen Voraussetzung, die Nutzungsgebühr beträgt

für Mitglieder               10,00 € pro Tag
für Nichtmitglieder     10,00 € pro Stunde

( 2 )

Für die Nutzung des Kutters für vereinseigene Veranstaltungen sowie zu Ausbildungs- und Übungsfahrten werden keine Gebühren erhoben.
Das Betreiben des Kutters ist nur mit vereinseigener Kuttermannschaft zulässig.

( 3 )

Für die sonstige Nutzung des Kutters werden für eine Stunde 30,00 , für 2 Stunden 45,00 €, für 3 Stunden 55,00 und darüber hinaus 100,00 € pro Tag erhoben.

Eine Nutzung des Kutters ist nur mit vereinseigener Kuttermannschaft zulässig.
Die Gebühr schließt die Gestellung der Kuttermannschaft ein.

( 4 )

Für Kinder und Jugendliche (Mitglieder des Vereins) beträgt die Jahresmietgebühr für Vereinsboote 40,00 €.

 

§ 4 Stellplätze für Wohnwagen

Die Zuweisung eines Stellplatzes erfolgt, nach vorheriger Abstimmung im Vorstand, durch den Hafenmeister.

( 1 )

Die Gebühr beträgt für die Saison (01.April - 31.Oktober)          250,00 .
Für einen Winterstellplatz (Abstellen ohne Nutzung vom 01.11. bis 31.03. des darauffolgenden Jahres) auf einer vom Hafenmeister zugewiesenen Fläche wird eine Gebühr von 50,00 € erhoben.

( 2 )

Bei Nutzung eines Stromanschlusses werden die Kosten durch den Nutzer getragen.
Die Berechnung erfolgt nach tatsächlichem Stromverbrauch, welcher durch Ablesen des Zwischenzählers ermittelt wird. Der Preis für die kW/h wird jährlich durch den Vorstand festgelegt.

§ 5 Nutzung des Schulungsraumes

Die Belegung des Schulungsraumes wird durch den Hafenmeister koordiniert und ein Nutzungsvertrag abgeschlossen.

Die Nutzung ist durch Vereinsmitglieder sowie Nichtmitglieder möglich.

Die Nutzungsgebühr für Mitglieder beträgt                 70,00 € pro Tag.
Die Nutzungsgebühr für Nichtmitglieder beträgt       80,00 € pro Tag.

Der Vermieter gewährt eine angemessene Zeit für das Ein-und Ausräumen des Schulungsraumes.

Die Übergabe und Übernahme erfolgt durch den Hafenmeister.

§ 6 Aufnahmegebühr

Für die Aufnahme in den Freizeit- und Segelclub Bernsteinsee e.V. ist eine einmalige Aufnahmegebühr zu entrichten. Sie beträgt für Erwachsene ab 18 Jahre 150,00 €.
Die Gebühr ist sofort bei Aufnahme fällig.

Für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sowie für Ehe- oder Lebenspartner entfällt die Aufnahmegebühr.


§ 7 Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag für Erwachsene beträgt für das Kalenderjahr    72,00 €.
Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
zahlen für das Kalenderjahr                                                                      36,00 €.
Der Mitgliedsbeitrag ist bis zum Ablauf des Monats Januar eines jeden Jahres fällig.


§ 8 Inkrafttreten, Geltungsdauer

Die 4. Änderung der Beitrags- und Gebührenordnung tritt soweit nicht anders geregelt am 27.04.2013 in Kraft. Sie ist auf der Homepage unseres Vereins im Internet unter www.bernstein-segler.de abrufbar.

 


Friedersdorf, 26.04.2013

 

_____________________ ____________________
Reiner Hinneburg                   Wiedo Fahlteich
- Präsident -                         1. Vizepräsident