Segeln

Der Freizeit- und Segelclub Bernsteinsee e. V. bietet die Möglichkeit der aktiven Freizeitgestaltung durch die Auseinandersetzung mit den Elementen Wasser und Wind. Die aktiven Segelsportler des Vereins finden mit dem Vereinsgelände am Muldestausee ein ideales Segelrevier. Die Flora und Fauna des ehemaligen Tagebaus Muldenstein ist heute ein einzigartiges Naturreservoir. Biber, Fischotter und andere seltene Tier- und Vogelarten begleiten den aktiven Wassersportler bei der Ausübung des Segelsportes.
Infrastruktur
Die Infrastruktur des Vereinsgeländes bietet:
- Slipanlage
- Wasserliegeplätze an der vereinseigenen Steganlage (auch Möglichkeiten für Gastliegeplätze)
- Landliegeplätze
- Stellplätze für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile
- Parkplatz
- Sanitärgebäude
- Vereinsheim
- Bootsvermietung
Wir sind Wasserrastplatz in der Organisation Blaues Band.
 
Vereinsboote
D er Verein verfügt über verschiedene vereinseigene Boote
- Segelkutter ZK 10
- Segeljolle Eikplast
- Segeljolle 420 er
- Segeljollen Optimist
- Rettungsboot Trainer III

Der Segelkutter ist Baujahr 1968 und bietet Platz für bis zu 20 Personen. Es besteht somit die Möglichkeit zum Mitsegeln auch für größere Gruppen. Weiterhin wird dieses Boot zur Absicherung der Jugendarbeit und für die Segelausbildung genutzt. Die Segeljollen werden zur Segelausbildung eingesetzt, stehen daneben aber den Vereinsmitgliedern und Gästen zur entgeltlichen Nutzung zur Verfügung. Näheres regelt die Beitrags- und Gebührenordnung. Die Optimisten verwenden wir zur Ausbildung im Kinder- und Jugendsport. Das Rettungsboot sowie ein privates Boot eines Vereinsmitgliedes setzen wir zur Absicherung des Vereinssportes und zur Ausbildung zum amtlichen Sportbootführerschein ein.